To read english version please scroll down.
Header_Newsletter_WMF16_150806
 

Newsletter, September 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Aussteller,

um Ihnen die Zeit bis zur 45. World Money Fair – vom 5. bis 7. Februar 2016 – nicht lang werden zu lassen, möchten wir Sie heute ganz herzlich zu zwei weiteren wichtigen Numismatik-Wochenenden einladen.

Bereits in wenigen Tagen, am 13. September 2015 , veranstaltet der Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels in der Dortmunder Westfalenhalle die 82. Westfälische Münz- und Sammler-Börse, die wir seit 2014 organisatorisch unterstützen. Auch in ihrem 40. Jahr wird hier, neben Münzen und Banknoten, ein breites Spektrum an Sammlerliteratur, Orden und Medaillen zu entdecken sein.

Nur knapp eine Woche später, am 19. und 20. September 2015, treffen sich Sammler, numismatische Verbände und Fachhändler bei der Stuttgarter Münzenmesse. Neben der Teilnahme an zahlreichen Sonderaktionen, können sich Messebesucher topaktuell über die neuesten Prägeprogramme der Staatlichen Münzstätten von Stuttgart und Karlsruhe informieren.

Genießen Sie die beiden großen numismatischen Herbstereignisse und lesen Sie schon jetzt, welche besonderen Messeangebote Sie erwarten. Wir freuen uns darauf, Sie auch in Dortmund und Stuttgart begrüßen zu dürfen.

Ihr Organisationsteam
der World Money Fair 

 

 
 
 
 
 

Die numismatischen Hotspots im Herbst

Messetrubel und exklusive Geschenke erwarten die Besucher der numismatischen Herbstereignisse in Dortmund und Stuttgart. Beide Veranstaltungen locken mit außergewöhnlichen Sonderaktionen und einem randvollen Messeprogramm.

 
Header_WMSB_Sep_15
 

Traditionsreiche Börse geht ins 40. Jahr

Bereits zum 82. Mal findet in den Dortmunder Westfalenhallen die Westfälische Münz- und Sammlerbörse statt und gehört damit zu den traditionsreichen Messen.

 
 
messefoto_wmsb_feb_2015

Geschenke für die Gäste

Passend zum diesjährigen Jubiläum „25 Jahre Deutsche Einheit“ haben sich die Veranstalter der Westfälischen Münz- und Sammlerbörse eine attraktive Tauschaktion ausgedacht: Gegen Vorlage der Eintrittskarte und eine Pauschale von 10,- Euro erhält jeder Messegast fünf (!) der diesjährigen 2-Euro-Gedenkmünzen „Mauerfall“ in einem attraktiven Album. Selbstverständlich trägt jede der prägefrischen 2-Euro-Gedenkmünzen jeweils einen Prägebuchstaben der fünf deutschen Prägestätten Berlin (A), München (D), Stuttgart (F), Karlsruhe (G) und Hamburg (J). „Allein das Münzalbum kostet normalerweise 9,50 Euro. Und wann hat man schon die Gelegenheit – außer im Handel – den ganzen Fünfer-Satz der 2-Euro-Gedenkmünzen bankfrisch zu erhalten?“, freut sich Michael Becker, der sich als 1. Vorsitzender des Berufsverbandes des Deutschen Münzenfachhandels für die Aktion eingesetzt hat, über die gelungene Überraschung. Zudem garantiert der Verband, dass wirklich jeder Besucher bis zum Messeschluss am kommenden Sonntag sein persönliches 10-Euro-Schnäppchen realisieren kann.

 
 

Eine runde Sache

Über 90 Händler werden am Wochenende die etwa 2.000 Quadratmeter große Ausstellungfläche mit ihren Schätzen beleben und neben den klassischen Münzensammlern auch viele Anleger von Edelmetallen begeistern. Aber auch die Philatelisten werden auf ihre Kosten kommen, denn es haben sich auch zahlreiche Briefmarkenhändler angekündigt. Geöffnet wird am 13. September 2015 um 9 Uhr morgens; gegen 16 Uhr endet das numismatische Treiben. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 8,50 Euro; Schüler ab 14 Jahren, Studenten und Schwerbehinderte mit Ausweis zahlen 5,- Euro; für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei

Mehr Infos erhalten Sie unter www.westfaelische-muenzenboerse.de

 
header_smm_15
 

Messetrubel auch in der Stuttgarter
Hanns-Martin Schleyer-Halle

Für Süddeutschland und die Region um Stuttgart ist die Stuttgarter Münzenmesse das wichtigste numismatische Jahresereignis. Rund 100 nationale und internationale Händler, Anbieter von Edelmetallen und natürlich die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg aus Stuttgart und Karlsruhe werden am 19. und 20. September 2015 erwartet, um auf über 3.000 Quadratmetern ihre Schätze auszubreiten – von der antiken Münze aus Athen bis zur modernen Gedenk- und Sammlermünze. Erstmalig in diesem Jahr mit dabei ist auch die Staatliche Münze Berlin. Münzdirektor Dr. Andreas Schikora freut sich auf die Veranstaltung: „Das Jubiläum „25 Jahre Deutsche Einheit“ ist für uns ein guter Anlass, um sich auch einmal außerhalb von Berlin zu präsentieren.“ Deshalb werde man passend zum Jubiläum auch einige besondere Prägungen, wie das Silber Quadriga Prestige Set oder die Jahresgedenkprägung „25 Jahre Deutsche Einheit“, inkl. des gleichnamigen Bildbandes, mit nach Stuttgart bringen.

 
 
smm

Tauschen, Stöbern,
Fachsimpeln & ein Geschenk!

Zusätzlich organisiert – ebenso wie in Dortmund – der Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels auch in Stuttgart seine außergewöhnliche „Schnäppchen-Aktion“: Gegen Vorlage der Eintrittskarte und eine Pauschale von 10,- Euro erhält jeder Messegast fünf (!) der diesjährigen 2-Euro-Gedenkmünzen „Mauerfall“ in einem attraktiven Album. „Eine seltene Gelegenheit, um den ganzen Fünfer-Satz der 2-Euro-Gedenkmünzen bankfrisch in einem hochwertigen Album und sortiert nach den deutschen Prägestätten Berlin (A), München (D), Stuttgart (F), Karlsruhe (G) und Hamburg (J) zu erhalten“, freut sich Michael Becker, 1. Vorsitzender des Berufsverbands des Deutschen Münzenfachhandels, der die Aktion möglich gemacht hat.

 
 

Publikumsmagnet Stuttgart

Diese und viele weitere Highlights werden in der Stuttgarter Schleyerhalle wieder für jede Menge Spaß und Spannung sorgen. Für die Veranstalter ein Muss, denn „wir wollen aktiv für die Beschäftigung mit Münzen werben und freuen uns sehr, dass neben den klassischen Münzensammlern inzwischen auch viele Anleger von Edelmetallen die Stuttgarter Messe besuchen“, so Barbara Balz, Geschäftsführerin der World Money Fair Berlin GmbH, die auch die Veranstaltungen in Stuttgart und Dortmund organisatorisch unterstützt. „Für unsere Gäste sind auf der buntgemischten Stuttgarter Messe auch die vielen Zubehörhändler, Auktionshäuser und Verlage interessant und natürlich all jene Händler, die sich auf besondere Sammlerinteressen spezialisiert haben.“

Geöffnet werden die Ausstellungshallen am 19. und 20. September 2015 jeweils um 10 Uhr, geschlossen wird am Samstag um 17 und am Sonntag um 16 Uhr. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 6,- Euro; Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit Ausweis zahlen 4,- Euro; für Kinder unter 16 Jahren ist der Eintritt frei.

Weitere Infos unter www.worldmoneyfair.de/smm

 

 
 
 
 
 

Zwei randvolle Messeprogramme,
zwei Mal numismatischer Hochgenuss.

Wir freuen uns, wenn Sie in Dortmund und Stuttgart dabei sind! 

 
wmf_footer_150904
Header_Newsletter_WMF16_150806
 

Newsletter, September 2015

Dear Madam or Sir,
Dear exhibitors, 

To shorten the waiting time until the 45th World Money Fair – from February 5th to 7th, 2016 – we would like to invite you to two other important numismatic weekends.

In just a few days, on September 13th, 2015, the German numismatic trade association Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels organizes the 82nd Westfälische Münz- und Sammlerbörse, which we have supported since 2104. In its fortieth year, this event will, in addition to coins and bank notes, offer a wide choice of literature, medals and medallions for collectors to discover.

Only a week later, on September 19th and 20th, 2015, coin collectors, coin dealers and numismatic associations will meet at the Stuttgart Coin Fair. Besides numerous special promotions, visitors at the fair will get first-hand news about the latest coin programs of the State Mint of Stuttgart and Karlsruhe.

Enjoy the two big numismatic events of the fall season and find out now about the program of activities awaiting you there. We are looking forward to welcoming you in Dortmund and Stuttgart, too.

The organization team of
The World Money Fair

 
 
 
 
 

The Numismatic Hot Spots Of The Fall

An exciting coin market atmosphere and exclusive gifts draw visitors to the top numismatic events of this fall. Both events offer extraordinary promotions and a full program of activities.

 
Header_WMSB_Sep_15
 

Tradition-rich Coin Fair Enters Its 40th Year

For the 82nd time, the Westfälische Münz- und Sammlerbörse is held in Dortmund's Westfalenhallen, thus being one of the collectors' events with a rich tradition.

 
 
Messefoto_WMSB_Feb_2015

Gifts For Visitors

In line with this year's anniversary of “25 Years of German Unity”, the organizers of the Westfälische Münz- und Sammlerbörse have planned an attractive swap promotion: On presenting the admission ticket and paying an additional fee of 10 euro each visitor will receive five (!) of this year's 2€ commemorative coins “Fall of the Wall” in an attractive album. Of course, each of the newly minted 2€ commemorative coins will bear a different mintmark, all five German mints being represented: Berlin (A), Munich (D), Stuttgart (F), Karlsruhe (G) and Hamburg (J). Michael Becker, who as the First Chairman of Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels supported this promotion, is happy about the successful surprise: “Normally, only the coin album costs 9.50 euro. And when do you ever get the opportunity – except in trade – to obtain the whole set of five 2€ commemorative coins in mint condition?” Moreover, the Berufsverband guarantees that every visitor will really be able to make his personal 10-euro bargain until the coin fair closes on Sunday.


A Perfect Affair

On this weekend, over 90 dealers will bring the floor space of about 2,000 sq. m. to life with their treasures on the weekend, sparking the enthusiasm of traditional coin collectors as well as investors in precious metals. Philatelists will also be catered to, as numerous stamp dealers confirmed their coming. The event opens 13th September 2015 at 9 a.m., closing at 4 p.m. Admission prices are €8.50 for adults, €5 for pupils, students and severely disabled persons with pass; under-14s are free.

For more information, please see www.westfaelische-muenzenboerse.de

 
Header_SMM_15
 

Animated Market Atmosphere at Stuttgart's
Hanns-Martin-Schleyer-Halle

For the south of Germany and the Stuttgart region the Stuttgarter Münzenmesse is the major numismatic event of the year. About 100 coin dealers from in- and outside Germany, providers of precious metals, and, of course, the State Mints of Baden-Wuerttemberg of Stuttgart and Karlsruhe will be there on 19th and 20th September to showcase their treasures – ranging from ancient coins of Athens to modern commemorative and collector coins – on an exhibition area of over 3,000 sq. m. Participating for the first time this year is the State Mint of Berlin. The Mint's director Dr. Andreas Schikora is looking forward to the event: “The anniversary '25 Years of German Unity' is a good opportunity for us to present ourselves outside Berlin.” Therefore the Berlin Mint will bring some special editions to Stuttgart in line with the anniversary, for instance, the Silver Quadriga Prestige Set or the annual commemorative coin “25 Years of German Unity”, including the illustrated book of the same name.

 
 
smm

Swap, Browse, Talk Shop &
Get A Gift!

Just like in Dortmund, the Berufsverband organizes an extraordinary “bargain promotion”: On presenting the admission ticket and paying an additional fee of 10 euro, each visitors of the fair will receive five (!) 2€ commemorative coins issued this year in an attractive album. “A rare opportunity to obtain the entire set of five 2-euro commemorative coins in mint condition in a quality album and sorted according to the place of minting Berlin (A), Munich (D), Stuttgart (F), Karlsruhe (G) and Hamburg (J)”, says Michael Beck, first chairman of Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels, who made this action possible.


Stuttgart Pulls The Crowds

Many more exciting attractions are guaranteed to entertain visitors. For the organizers, this is a must, as “our intention is to actively promote the coin hobby, and we are very pleased that besides the classic collectors so many investors in precious metals come to the Stuttgart fair,” says Barbara Balz, director of World Money Fair GmbH, who also provides organizational support to the events of Stuttgart and Dortmund. “For many of our visitors the Stuttgart fair with its great diversity is highly interesting, as accessory dealers, auction houses and publishers are there as well, not to mention the coin dealers focusing on special collecting fields.”

The exhibition floors will open on 19th and 20th September at 10 a.m., closing at 5 p.m. on Saturday and at 4 p.m. on Sunday. Admission for adults is €6.00 for a day pass; pupils, students and severely handicapped person with pass pay €4.00; admission is free for under-16s.

For more information, please see www.worldmoneyfair.de/smm/en

 
 
 
 
 

Two Great Event Programs, A Double Numismatic Treat.

We are pleased to welcome you to Dortmund and Stuttgart!

 
wmf_footer_150904
 

World Money Fair Berlin GmbH
Ollenhauerstraße 97
13403 Berlin
Germany

Geschäftsführerin: Barbara Balz

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 76745
USt-ID. DE 813 054 898

www.worldmoneyfair.de
Fon +49 30 32 76 44 01
Fax +49 30 32 76 44 02

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich mit der Adresse some@example.com bei Startseite angemeldet haben. • You have received this email because you have subscribed to Startseite as some@example.com.

Falls Sie keine weiteren Nachrichten mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden: If you no longer wish to receive emails please unsubscribe here:
abmelden