MÜNZE ÖSTERREICH AG

Die Münze Österreich AG ist weltweit für erstklassige Verarbeitung von Edelmetallen und Herstellung von Münzen bekannt. Als Global Player gehört das Unternehmen zur Welt-Elite der Münzprägestätten.

Die Münze Österreich AG ist seit 1988 ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Oesterreichischen Nationalbank und blickt auf eine über 825-jährige Geschichte zurück. Sowohl Produktion als auch Verwaltung sind im Herzen von Wien am Heumarkt untergebracht. Das elegante Gebäude beherbergt hinter seiner klassischen Fassade modernste Produktionsanlagen. Gleichzeitig wird neben modernen Techniken jahrhundertealtes Kunsthandwerk praktiziert und arbeiten Graveure noch immer mit dem traditionellen Gipsabdruck. Er ermöglicht die präziseste Umsetzung des Münzdesigns.

Über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind derzeit für die Münze Österreich AG tätig und produzieren rund 450 Millionen Münzen pro Jahr.

.

Einige der beliebtesten Anlage-(Bullion-)münzen und eine beeindruckende Vielfalt an Münzen und Medaillen für Sammler werden in unserem Haus hergestellt. Darüber hinaus liefern wir Edelmetallronden und Umlaufmünzen an zahlreiche Länder auf der ganzen Welt. Eine unserer Hauptaufgaben ist jedoch die Produktion von Umlaufmünzen für die Republik Österreich.

In der Münze Österreich entstehen seit mehr als 825 Jahren immer wieder Highlights der Münzprägung, Tradition paart sich mit Innovation und manifestiert sich in Prägungen wie der aktuellen Tellerprägung zum 100-jährigen Jubiläum der Salzburger Festspiele.

Seit 1780 wird der Maria Theresien Taler in unveränderter Form bis heute in der Münze Österreich geprägt, damit wurde er zur am längsten und meistgeprägten Silbermünze der Welt.

Der Wiener Philharmoniker nahm seinen Anfang im Jahr 1989 in Gold und nur in zwei Stückelungen. Die europäische Erfolgsgeschichte einer Anlagemünze führte dazu dass die goldenen Philharmoniker mittlerweile in fünf Stückelungen erhältlich sind und in Form von Silber- und Platinprägungen.

Neue Münzen 2021 – Münzen wie noch nie!

Drei neue Münzserien wird es im Jahr 2021 für Sie geben. Bekommen Sie jetzt schon einen Einblick in die Welt der neuen Münzen und klicken Sie hier…

Die Münze Österreich AG ist weltweit für erstklassige Verarbeitung von Edelmetallen und Herstellung von Münzen bekannt. Als Global Player gehört das Unternehmen zur Welt-Elite der Münzprägestätten.

Die Münze Österreich AG ist seit 1988 ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Oesterreichischen Nationalbank und blickt auf eine über 825-jährige Geschichte zurück. Sowohl Produktion als auch Verwaltung sind im Herzen von Wien am Heumarkt untergebracht. Das elegante Gebäude beherbergt hinter seiner klassischen Fassade modernste Produktionsanlagen. Gleichzeitig wird neben modernen Techniken jahrhundertealtes Kunsthandwerk praktiziert und arbeiten Graveure noch immer mit dem traditionellen Gipsabdruck. Er ermöglicht die präziseste Umsetzung des Münzdesigns.

Über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind derzeit für die Münze Österreich AG tätig und produzieren rund 450 Millionen Münzen pro Jahr.

Einige der beliebtesten Anlage-(Bullion-)münzen und eine beeindruckende Vielfalt an Münzen und Medaillen für Sammler werden in unserem Haus hergestellt. Darüber hinaus liefern wir Edelmetallronden und Umlaufmünzen an zahlreiche Länder auf der ganzen Welt. Eine unserer Hauptaufgaben ist jedoch die Produktion von Umlaufmünzen für die Republik Österreich.

In der Münze Österreich entstehen seit mehr als 825 Jahren immer wieder Highlights der Münzprägung, Tradition paart sich mit Innovation und manifestiert sich in Prägungen wie der aktuellen Tellerprägung zum 100-jährigen Jubiläum der Salzburger Festspiele.

Seit 1780 wird der Maria Theresien Taler in unveränderter Form bis heute in der Münze Österreich geprägt, damit wurde er zur am längsten und meistgeprägten Silbermünze der Welt.

Der Wiener Philharmoniker nahm seinen Anfang im Jahr 1989 in Gold und nur in zwei Stückelungen. Die europäische Erfolgsgeschichte einer Anlagemünze führte dazu dass die goldenen Philharmoniker mittlerweile in fünf Stückelungen erhältlich sind und in Form von Silber- und Platinprägungen.

Neue Münzen 2021 – Münzen wie noch nie!

Drei neue Münzserien wird es im Jahr 2021 für Sie geben. Bekommen Sie jetzt schon einen Einblick in die Welt der neuen Münzen und klicken Sie hier…

Münze Österreich AG

Am Heumarkt 1

1030 Wien Österreich

info@muenzeoesterreich.at

Fax: +43/1/715 40 70